DSC_0527

Widerstände

Wenn wir auf Widerstände stoßen, die nicht so schnell zu überwinden sind, gewöhnen wir uns manchmal an das Gefühl dieses Widerstands. Es wird Teil unserer Umgebung und irgendwann gibt es uns Sicherheit.
Wir vergessen, dass es ursprünglich nur ein Hindernis auf unserem Weg war und verlieren die Wahrnehmung für die Richtung unserer Bewegung.
Öffnen sich dann Türen nach längerer Zeit, suchen wir Halt in dem Widerstand. Wir brauchen Mut, uns der neuen Freiheit zu stellen.

Kennst Du noch Deine Richtung?
Weißt Du noch, was Halt und was Hindernis ist?

Schreibe einen Kommentar